Im harten Wettbewerb in der Softwareindustrie wird gelegentlich der Vorwurf erhoben, eine Software sei die vollständige oder teilweise Kopie einer anderen Software. Dieser Vorwurf kann sich auf den Binärcode, den Sourcecode oder auch Zwischenzustände beziehen. Die Frage der Ähnlichkeit oder sogar Identität ist beim Vergleich elektronischer Quellen nicht immer einfach zu beantworten, da Teile von Software oftmals automatisch erzeugt oder (legal) als Standardkomponenten in das eigene Programm übernommen werden.

Auf der Basis unserer eigenen, aktuellen Erfahrungen als Informatiker können wir Software im Streitfall vergleichen und festgestellte Ähnlichkeiten nachvollziehbar und nachprüfbar dokumentieren und bewerten.